Regionalgruppe Saar-Pfalz
Eine Untergruppierung der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde e.V.

Termine

Unser Vortragsprogramm für euch

Den Schwerpunkt unserer Arbeit stellen monatliche Vortragsabende mit rennomierten Referenten aus Terraristik und Herpetologie dar. Diese geben anschaulich ihr Wissen an Einsteiger und Fortgeschrittene weiter.

Das breit gefächerte Vortragsprogramm umfasst Themen mit allgemein terraristischem und herpetologischem Inhalt genauso wie Reiseberichte und veterinärmedizinische Beiträge.

Auf zusätzlichen herpetologischen Exkursionen geben wir unter fachlicher Führung einen Einblick in die heimische Amphibien- und Reptilienfauna.

Im Rahmen unserer engen Zusammenarbeit mit dem Neunkircher Zoo präsentieren wir unsere Arbeit auf den sehr gut besuchten Veranstaltungen des Zoos und bieten dort zusätzliche zoopädagogische Angebote für Jung und Alt.


ACHTUNG Änderung unseres Vortragsprogramms wegen der COVID-19 Pandemie!

Die DGHT RG Saar-Pfalz startet ab dem 08.05.2020 mit online Vortragsabenden in einem Live-Videostream

Wieso sollen wir eigentlich in dieser Zeit auf unsere Vorträge und Treffen verzichten, wenn uns die modernen Medien auch ein Online-Treffen ermöglichen können? Wir haben deshalb beschlossen die aktuelle Situation um die COVID-19 Pandemie für uns alle als Chance zu nutzen und unser Vortragsprogramm der breiten Öffentlichkeit zugänglich machen!

Hierzu nutzen wir ZOOM als Plattform für die Videokonferenz und bieten in einem ersten Pilotvortrag Platz für bis zu 100 Teilnehmer. ZOOM kann sowohl auf dem PC oder als App auf dem Smartphone völlig kostenlos installiert werden. Bei größerem Interesse möchten wir zukünftig das Angebot weiter ausbauen, sodass jeder in den Genuss unseres Vortragsprogramms kommen kann.

Um teilzunehmen wird nur der unten angegebene Link und ggf. eine Registrierung benötigt. Zur Einwahl bei ZOOM können aber auch die ggf. schon vorhandenen Anmeldedaten von Google oder Facebook genutzt werden. Zur generellen Nutzung von ZOOM existieren zahlreiche Tutorials bei YouTube.


Zum Start in unsere Vortragsreihe präsentieren wir am 08.05.2020 um 20:00 Uhr den renomierten Reptilienredakteur, -autor und -forscher Heiko Werning mit seinem Vortrag: „Winterurlaub mal anders: Erstkontakt mit Australien“

Unser Referent verbrachte dort mit seinen beiden Söhnen im Grundschulalter die Sommerferien. So wurden die Sommerferien zum Winterurlaub, denn in Australien herrscht zu dieser Zeit das Winterhalbjahr. Doch entgegen der Mutmaßungen stellte sich sein Erstkontakt mit dem fünften Kontinent als ausgesprochen fündig heraus: Ihm liefen beispielsweise die seltenen Kasuare gleich mehrfach vor das Auto. Aber auch Felsenkängurus, Schnabeltiere und Schnabeligel konnte Heiko Werning mit der Kamera ablichten. Herpetologisch gab zahlreiche Amphibien und Reptilien, darunter der bizarre Dornteufel, zu bestaunen. Und zu guter Letzt gibt uns der Referent noch Einblicke in die allabendlichen in einem Pub stattfindenden Agakröten-Spiele für Touristen – sicherlich ein Beweis mehr, dass Australien immer für eine Überraschung gut ist…

Zur Teilnahme klicken Sie auf folgenden Link:

https://us02web.zoom.us/j/82815256256

Meeting-ID: 828 1525 6256


Alle unsere online Vorträge sind für die Teilnehmer kostenlos. Wir bitten aber um eine kleine Spende zur Deckung der entstehenden Kosten für die Videokonferenzen. Die Überschüsse werden wir für unsere weitere Arbeit als DGHT RG Saar-Pfalz nutzen, damit wir auch nach Corona wieder ein hochwertiges Vortragsprogramm anbieten können.

Alle Spenden können einfach und schnell an unseren Moneypool bei PayPal gesendet werden.


Vortragsprogramm 2020

03. Januar 2020„Namibia, der Chamäleons wegen“ von Wolfgang Schmidt
31. Januar 2020„Eindrücke aus der Landschildkröten Auffangstation Kitzingen“ von Sandra Malguth
06. März 2020 „Herpetologie von Silhouette Island, Seychellen“ von Sascha Pawlowski
03. April 2020 „Herpetologische Streifzüge durch Marokko … oder Terrarianer auf der traditionellen Flucht vor Fasching“ von Patrick Schönecker und Steven Arth; ACHTUNG!!!: wg. SARS-CoV2/ COVID19 Situation auf 2021 verschoben!
22. Mai 2020 Frösche und mehr – herpetologische Eindrücke aus Panama“ von Peter Janzen; ACHTUNG!!!: wg. SARS-CoV2/ COVID19 Situation auf 2021 verschoben!
05. Juni 2020 „Herpetologische Forschung in Ecuador“ von Amadeus Plewnia
03. Juli 2020„Biologie, Haltung und Nachzucht der Ägyptischen Landschildkröte (Testudo kleinmanni)“ von Franziska Biedenweg
07. August 2020 Sommerpause
04. September 2020 „Kolumbien – ein Hotspot der Biodiversität, nicht nur für die Herpetofauna“ von Markus Monzel
02. Oktober 2020„Plattschwanzgeckos der Gattung Uroplatus – im Freiland und Terrarium“ von Philipp-Sebastian Gehring
06. November 2020„Nordamerikanische Sandleguane, Holbrookia und Co.“ von Joschka Schulz
18. Dezember 2020Jahresabschluss (traditionell im Café le Journal/ St. Wendel – Anmeldung erforderlich!)

Der Feuersalamander (Salamandra salamandra terrestris) ist das Erkennungszeichen der DGHT und in unserer Region weit verbreitet.